Life and everything else

2018-04-30

Kino – Murer

Filed under: Tagebuch — nagl @ 23:00

Kein lustiger Film – man möchte das alles ja gar nicht wahrhaben – aber es ist schwer erträglich, sich vorzustellen, daß es wahrscheinlich doch so zugegangen ist.

MURER
Christian Frosch, AT/LU 2017, dt.OV (tw. OmU), DCP, 137 min.

Graz 1963. Vor Gericht steht der ehemalige SS-Führer Franz Murer, Leiter des Ghettos von Vilnius von 1941-43. Holocaust-Überlebende reisen an um gegen Murer auszusagen. Die Beweislage ist erdrückend. Dennoch wird Franz Murer unter Beifall der Bevölkerung freigesprochen. Einer der größten Justizskandale Österreichs.

MURER erzählt von der Machtlosigkeit der Wahrheit ? und wie leicht Politik jenseits moralischer Werte agieren kann ? wenn alle mitspielen.

Großer Diagonale-Preis des Landes Steiermark: Bester österreichischer Spielfilm

Advertisements

2018-04-16

Kino – The Death of Stalin

Filed under: Tagebuch — nagl @ 23:00

Halblustiger Film – Diktator (Stalin) stirbt, und Epigone (Berija) wird in der Folge umgebracht (dazu ein lakonischer Kommentar von Schukow).

THE DEATH OF STALIN
Armando Iannucci , FR/GB 2017, OmU, 107 min.

Moskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen ? und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der KPdSU, Diktator, Tyrann und Massenmörder. THE DEATH OF STALIN ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbaren.

Regisseur Armando Iannucci inszeniert eine großartige Komödie über die absurden Intrigen um Josef Stalins reiches Erbe, bei denen einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Iannucci ist bekannt für seine scharfzüngigen, politischen Satiren, wie die mit dem Emmy® ausgezeichnete Serie „Veep ? Die Vizepräsidentin“ oder die für den Oscar®-nominierte Komödie „Kabinett außer Kontrolle“. Mit THE DEATH OF STALIN ist Iannucci nun eine grandios besetzte Polit-Satire gelungen, messerscharf, bitterböse und vor allem wahnsinnig witzig.

https://derstandard.at/kinoprogramm/film/9112/the-death-of-stalin

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.